Baukostenermittlung
Der Kostenrahmen wird in der Bedarfsplanung ermittelt und dient der Entscheidung ├╝ber die Wirtschaftlichkeits- und Finanzierungs├╝berlegungen, sowie der Festlegung einer Kostenvorgabe. Dar├╝ber hinaus ist der Kostenrahmen ma├čgebend f├╝r die Kostensch├Ątzung. Die Ermittlung des Kostenrahmens orientiert sich an den quantitativen und qualitativen Merkmalen eines Bauprojektes und gliedert sich in einfachen, mittleren oder hohen Standard. F├╝r die Kostenermittlung werden Kostenkennwerte bezogen auf Fl├Ąchenangaben herangezogen. Die Kennwerte sind geeignet, um bereits ohne Vorentwurf erste Kostenaussagen auf der Grundlage von Bedarfsberechnungen treffen zu k├Ânnen.

Die Baukosten f├╝r einen Neubau ermitteln lassen!

Wir erstellen bereits ohne Vorentwurf erste Kostenaussagen
  • Kalkulation nach DIN 277-1: 2016-01 und DIN 276:2018-12
  • ├ťbersichtliche Darstellung in Tabellenform
  • Kostendarstellung f├╝r Wohngeb├Ąude
  • Verwendung aktueller Kostenkennwerte und Baupreise
  • Erl├Ąuterungsbeiblatt

Ihre Vorteile:

  • Entscheidungshilfe zu Wirtschaftlichkeits- und Finanzierungs├╝berlegungen
  • Vorgabe zur Kostensch├Ątzung und Kostenkontrolle
  • ├ťbersichtliche Kostendarstellung innerhalb von 24 Stunden
  • Kostenersparnis durch Fixpreis
Die Baukostenermittlung erhalten Sie von uns zum Festpreis von 78,- ÔéČ*